Thema:

Generalkonsul: Weltgemeinschaft reagiert zuversichtlich auf gute Entwicklung der chinesisch-amerikanischen Beziehungen

Datum: 20。01。2020, 09:56 Quelle: German.people.com.cn

Laut eines chinesischen Spitzendiplomaten seien Länder auf der ganzen Welt erneut zuversichtlich angesichts der guten Entwicklung in den Beziehungen zwischen China und den USA。 Die beiden führenden Volkswirtschaften hätten neue Fortschritte bei der Lösung ihres Handelskonflikts gemacht。

In einer Rede am Freitag anlässlich des bevorstehenden chinesischen Neujahrsfestes, das am 25. Januar stattfindet, erklärte der chinesische Generalkonsul in San Francisco Wang Donghua vor über 700 Zuhörern, dass das Jahr 2020 ein Schlüsseljahr für die Entwicklung der chinesisch-amerikanischen Beziehungen sein werde.

„Sowohl die Chinesen als auch die Amerikaner und andere Länder der Welt setzen neue Hoffnungen auf die Beziehungen zwischen China und den Vereinigten Staaten im neuen Jahr“, sagte Wang。

China sei bereit, mit den Vereinigten Staaten zusammenzuarbeiten, um das in dieser Woche unterzeichnete Wirtschafts- und Handelsabkommen der ersten Phase umzusetzen, damit sich die bilaterale wirtschaftliche und handelspolitische Zusammenarbeit so bald wie möglich wieder normalisieren könne.

„Wir fordern die Vereinigten Staaten nachdrücklich auf, einen korrekten, objektiven Ansatz in Bezug auf China einzunehmen und eine vernünftige China-Politik zu verfolgen sowie gemeinsame Anstrengungen mit der Volksrepublik zu unternehmen, um die Verbindungen im Sinne eines stabilen, gesunden Wachstums wiederherzustellen“, so der Diplomat.

Das Jahr 2019 habe das 40. Jubiläum der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen China und den Vereinigten Staaten markiert und die Erfolge der letzten Jahrzehnte hätten „voll und ganz“ bewiesen, dass die beiden Länder keine strategischen Rivalen, sondern Kooperationspartner seien.

Als die beiden größten Volkswirtschaften der Welt seien China und die Vereinigten Staaten wirtschaftlich eng miteinander verbunden und teilten viele gemeinsame Interessen sowie breite Aussichten für eine Zusammenarbeit, so Wang.

Marilyn Librers, Präsidentin von China Silicon Valley, einer Organisation, die die Zusammenarbeit zwischen China und dem US-amerikanischen Technologiezentrum fördert, sagte, sie freue sich, am chinesischen Neujahrsempfang teilzunehmen, weil sie optimistisch über die Zukunft der beiden Länder sei.

„Ich sehe, dass die Zukunft für unsere beiden Länder boomt, was sehr aufregend ist“, sagte sie gegenüber der Nachrichtenagentur Xinhua und fügte hinzu, dass sowohl China als auch die USA wichtige Länder mit maßgeblichem Einfluss seien.

„Wir müssen handeln und wir müssen gemeinsam handeln“, so Librers.

(Redakteur: Daniel Yang)

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

W020200116342325820799.jpg W020200110327517711748.jpg W020200112429636819494.jpg
12345
亚洲十大博彩公司排行 福建11选5走势 十大正规博彩游戏排名 福建快3网址 秒速飞艇计划 平安彩票网站 秒速飞艇 秒速飞艇官网 秒速飞艇官网 足球盈亏指数